Messerattacke an einer Haltestelle in Bremen.

Messerattacke an einer Haltestelle in Bremen.

Foto: dpa (Symbolfoto)

Bremen
Blaulicht

Mann (37) sticht mit Messer auf Bekannten ein

Autor
Von nord24
7. März 2021 // 13:20

Ein 37-Jähriger hat in Bremen mehrfach auf einen 25-Jährigen eingestochen und ihn schwer verletzt.

Streit an der Haltstelle eskaliert

Die beiden Bekannten seien am Samstag an einer Haltestelle in Streit geraten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Aus einer verbalen Auseinandersetzung entwickelte sich demnach eine Schlägerei. Dann griff der 37-Jährige zum Messer und rannte anschließend weg.

Täter wird auf der Flucht festgenommen

Einsatzkräfte nahmen den mutmaßlichen Täter auf der Flucht fest. Er befand sich in einem Hauseingang und hatte selbst leichte Verletzungen erlitten. Der 25-Jährige kam ins Krankenhaus. Eine Haftprüfung und die weiteren Ermittlungen dauerten an. (lni/mb)

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
920 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger