Die Wahlbeteiligung in Bremen und Bremerhaven lässt zu wünschen übrig.

Die Wahlbeteiligung in Bremen und Bremerhaven lässt zu wünschen übrig.

Foto: Symbolfoto: Gollnow/dpa

Bremen
Bremerhaven

Radio Bremen rappt gegen schlechte Wahlbeteiligung

Von nord24
9. Mai 2019 // 17:35

Die Wahlbeteiligung in Bremen und Bremerhaven ließ in den letzten Jahren mehr als zu wünschen übrig. Radio Bremen einen Wahlsong veröffentlicht. Der Tenor: "Was los, Digga, wählma!"

Drei Wahlen in Bremerhaven

Das Comedyduo Dennis und Jesko haben den Song aufgenommen. Mit dem Rap sollen die Bremerhavener und Bremer zum Wählen animiert werden.  Am 26. Mai wird in Bremen und Bremerhaven die Bürgerschaft gewählt. Außerdem steigt die Europawahl und in der Seestadt wird die Stadtverordnetenversammlung gewählt. Das Video zum Wahlsong:

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7702 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram