Ein Schweinswal wie dieser ist am Mittwoch tot am Weserufer gestrandet.

Ein Schweinswal wie dieser ist am Mittwoch tot am Weserufer gestrandet.

Foto: Symbolfoto: Runge/dpa

Bremen

Toter Schweinswal an Weserufer in Bremen gestrandet

Von nord24
14. April 2016 // 07:28

Ein toter Schweinswal ist am Weserufer in Bremen gestrandet. Das Jungtier sei vermutlich in eine Schiffsschraube geraten und dadurch getötet worden, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei am Donnerstag zu dem Fund vom Mittwoch.

Jagdgebiet in der Weser

Darauf deuteten den Angaben nach die Verletzungen hin. Das Jungtier gehörte nach Angaben der Polizei wahrscheinlich zu einer Gruppe aus vier bis fünf Schweinswalen, die regelmäßig zur Jagd weit in die Weser geschwommen seien. (dpa)

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8023 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram