Zwei Kamele waren am Montag aus einem Zirkus ausgebüxt.

Zwei Kamele waren am Montag aus einem Zirkus ausgebüxt.

Foto:

Bremen

Zwei Kamele aus Zirkus in Bremen ausgebüxt

Von Lili Maffiotte
2. April 2018 // 17:44

Zwei Kamele sind in Bremen aus ihrem Zirkus ausgebüxt. An der Habenhauser Brückenstraße gingen sie in Richtung Schnellrestaurant.

Ab auf die Wiese

"Iwan der Große" und sein mit ihm ausgebüxter kleinerer Artgenosse trabten am Montag hunderte Meter durch den Stadtteil Obervieland. Da den beiden Vegetariern offensichtlich nicht nach Cheeseburgern und frittierten Kartoffeln war, blieben sie auf einer Wiese nahe dem Restaurant stehen.

Zurück in den Zirkus

Die beiden Kamele wurden nach rund einer halben Stunde von den Einsatzkräften in Obhut genommen. Sie brachten die beiden "Ausbrecher" zurück in den Zirkus. Eine Gefahr ging von ihnen nicht aus.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
271 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger