Bauarbeiter stehen im Neubaugebiet Kronsrode auf der Baustelle eines Mehrfamilienhauses. Die Bundesagentur für Arbeit gibt Arbeitsmarktstatistik für den Monat April 2022 bekannt.

Bauarbeiter stehen im Neubaugebiet Kronsrode auf der Baustelle eines Mehrfamilienhauses. Die Bundesagentur für Arbeit gibt Arbeitsmarktstatistik für den Monat April 2022 bekannt.

Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Bremen
Der Norden

Arbeitslosigkeit in Niedersachsen und Bremen sinkt weiter

Autor
Von nord24
3. Mai 2022 // 15:19

Der Arbeitsmarkt erholt sich weiter von der Corona-Pandemie. In Niedersachsen waren im April 218.422 Menschen arbeitslos gemeldet.

15 Prozent weniger als im Vorjahr

Das sind rund 2 Prozent weniger als im Vormonat und 15 Prozent weniger als zur gleichen Zeit ein Jahr zuvor, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit in Hannover am Dienstag mitteilte. Die Arbeitslosenquote ging von 5,1 auf 5,0 Prozent zurück. In Bremen waren 36.327 Menschen arbeitslos gemeldet - ein Prozent weniger als noch im März. Die Arbeitslosenquote in dem Zwei-Städte-Staat verringerte sich um 0,1 Punkte auf 9,9 Prozent.

Krieg wirkt sich kaum aus

Der Krieg in der Ukraine dämpfe die gute Entwicklung bisher kaum, hieß es. Der Chef der Regionaldirektion, Johannes Pfeiffer, betonte, ein funktionierender Arbeitsmarkt sei auch ein wichtiger Stabilitätsfaktor angesichts der zu erwartenden Folgen des Kriegs. Liefer- und Auftragsausfälle bei den Unternehmen könnten dabei mit Kurzarbeit etwas abgefedert werden, um Arbeitsplätze zu erhalten.

Ukrainer integrieren

Geflüchteten aus der Ukraine stellte Pfeiffer Unterstützung bei der Integration in den Arbeitsmarkt in Aussicht. „Vorausgesetzt, dass genug Sprachkurse und Betreuungsplätze für Kinder zur Verfügung gestellt werden, streben wir an, die Menschen in Arbeitsplätze zu vermitteln, die ihren Qualifikationen entsprechen – sofern sie das möchten“, sagte er.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1501 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger