In Bremen ist ein Autofahrer mit einer Straßenbahn kollidiert.

In Bremen ist ein Autofahrer mit einer Straßenbahn kollidiert.

Foto: Sina Schuldt/dpa (Symbolfoto)

Bremen
Blaulicht

Autofahrer (47) übersieht Straßenbahn und schwebt in Lebensgefahr

Autor
Von nord24
20. April 2022 // 11:30

Ein 47 Jahre alter Mann wurde am Dienstagnachmittag in Bremen-Walle bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Straßenbahn lebensgefährlich verletzt. Das berichtete die Polizei.

Der Zusammenstoß passiert beim Abbiegen

Der 47-Jährige soll mit seinem VW Touran auf der Waller Heerstraße unterwegs gewesen sein. In der Höhe der Einmündung Lange Reihe sei er dann unerlaubterweise links abgebogen. Hier kam es zum Zusammenstoß mit der Straßenbahn, die sich von hinten genähert hatte.

Straßenbahnfahrer verletzt sich

Der Fahrer (52) der Tram zog sich bei dem Unfall ebenfalls Verletzungen zu. Eine Frau (40), die bei der Notbremsung der Straßenbahn im Waggon gestürzt war, musste sich im Krankenhaus behandeln lassen. Es entstand ein Sachschaden von 80.000 Euro.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2002 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger