Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle

In der Nähe eines Einkaufszentrums in Bremen-Huchting wurde ein 27-Jähriger von zwei Männern angesprochen und mit einem Messer in den Oberkörper gestochen.

Foto: Gentsch/dpa

Bremen

Bremen: 27-Jähriger mit Messer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Autor
Von nord24
18. Januar 2023 // 15:33

Am Dienstagabend kam es zu einer gefährlichen Körperverletzung an einem Einkaufszentrum in Huchting. Dabei wurde ein 27-Jähriger verletzt.

Von zwei Männern angesprochen

Nach seinem Einkauf wollte ein 27-Jähriger zu Fuß nach Hause gehen und wurde in einem weniger beleuchteten Bereich von zwei ihm unbekannten Männern angesprochen. Der Angesprochene wurde dann seiner Wahrnehmung nach im Bereich des Oberkörpers geschlagen, wonach die Täter flüchteten.

Mehrere Zentimeter lange Schnittwunde

Dass es sich um eine Verletzung durch eine Stichwaffe im Bereich der Rippen handelte merkte der Geschädigte erst zuhause, so dass von dort die Polizei informiert wurde. Der Verletzte musste im Anschluss an die Anzeigenaufnahme ins Krankenhaus gebracht werden, damit die mehrere Zentimeter lange Schnittwunde ambulanten behandelt werden konnte. Die Hintergründe der Tat sind bisher unklar.

Zeugen gesucht

Der 27-Jährige konnte die Angreifer nur grob mit 40 bis 50 Jahren, schwarzen Jacken und blauen Jeans beschreiben. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0421/3623888 entgegen.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
526 abgegebene Stimmen