Ein Junge ist am Pfingstmontag in einem Schwimmbad in Vegesack  verunglückt.

Ein Junge ist am Pfingstmontag in einem Schwimmbad in Vegesack verunglückt.

Foto: Nicolas Armer/dpa

Bremen

Bremen: Achtjähriger in Vegesack fast ertrunken

Von Lili Maffiotte
22. Mai 2018 // 11:46

Ein acht Jahre alter Junge ist am Pfingstmontag in einem Schwimmbad in Vegesack fast verunglückt. Eine Besucherin fand den Jungen gegen 17.30 Uhr leblos im Wasser.

Kritischer Zustand

Die Frau rief sofort um Hilfe. Die Schwimmaufsicht und der Notarzt reanimierten das Kind. Er wurde umgehend in eine Klinik gebracht. Sein Zustand ist trotz erfolgreich verlaufender Reanimation weiterhin kritisch.

Zeugin gesucht

Das Kind besuchte mit seiner Familie die Badeanstalt. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei Bremen bittet die bislang unbekannte Zeugin (Finderin des 8-Jährigen im Becken), sich beim Kriminaldauerdienst (Rufnummer 0421-362-3888) zu melden.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
412 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger