Zwei Einsatzfahrzeuge der Polizei stehen am Straßenrand

Donnerstagabend haben zwei Täter einen Discounter in der Vahr überfallen und Bargeld erbeutet. Die Polizei sucht Zeugen.

Foto: von Ditfurth/dpa

Bremen

Bremen: Discounter überfallen - Kassierer mit Messer bedroht

Autor
Von nord24
2. Dezember 2022 // 10:48

Am Donnerstagabend überfielen zwei unbekannte Täter einen Discounter in der Vahr. Dabei bedrohte das Duo einen Mitarbeiter mit Messern.

Geldscheine entnommen

Gegen 19.20 Uhr betraten die beiden Männer den Laden an der August-Bebel-Allee. An der Kasse bedrohten die Täter den Kassierer plötzlich mit Messern und forderten Bargeld. Nachdem das Duo aus der geöffneten Kassenlade mehrere Geldscheine entnommen hatte, flüchtete es unerkannt aus dem Geschäft.

Dunkel gekleidet

Beide Täter wurden mit schwarzer Hautfarbe, um die 25 Jahre alt, etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß beschrieben und trugen einen Mund-Nasen-Schutz. Sie waren zur Tatzeit dunkel gekleidet, trugen schwarze Jacken mit Fellkragen und waren mit Messern bewaffnet. Einer trug ein schwarzes Basecap.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei fragt: Wem sind die beiden Männer aufgefallen? Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugen melden sich jederzeit beim Kriminaldauerdienst unter 0421/362-3888.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
619 abgegebene Stimmen