Kokain

Kokain wurde bei drei mutmaßlichen Drogenhändlern beschlagnahmt. Außerdem stellt die Polizei eine Pistole, zwei Schreckschusspistolen und Bargeld sicher.

Foto: Brandt/dpa

Bremen
Blaulicht

Bremen: Drei mutmaßliche Drogenhändler festgenommen

Autor
Von nord24
12. Januar 2023 // 16:18

Drei Männer, die gewerbsmäßig mit Drogen gehandelt haben sollen, sind von der Polizei vorläufig festgenommen worden

Kokain beschlagnahmt

Bei der Festnahme am Dienstagnachmittag in Stuhr (Landkreis Diepholz) beschlagnahmte die Polizei Kokain. Anschließend stellten die Beamten bei Durchsuchungen von Wohn- und Geschäftshäusern weitere Beweismittel sicher: eine Pistole, zwei Schreckschusspistolen und Bargeld. Die drei Verdächtigen - 28, 32 und 36 Jahre alt - befinden sich inzwischen in Untersuchungshaft.

Mehrere Behörden beteiligt

Die durchsuchten Häuser stehen in Lohne, Steinfeld (beides Landkreis Vechta), Diepholz und Bremen. Die Festgenommenen wohnen in Lohne und Bremen. An der Festnahme und den Durchsuchungen waren mehrere Behörden beteiligt: Die Polizeiinspektion Cloppenburg und Vechta, die Polizei Bremen und die Staatsanwaltschaften Osnabrück und Bremen. Zudem wurden die Polizisten von Beamten weiterer Polizeibehörden unterstützt. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
626 abgegebene Stimmen