„Danny“ lief auf den Bahngleisen herum.

„Danny“ lief auf den Bahngleisen herum.

Foto: Bundespolizei

Bremen
Blaulicht

Hund von Gleisen im Bremer Hauptbahnhof gerettet

Autor
Von nord24
15. Juli 2022 // 16:25

Ein Bahnmitarbeiter hat einen entlaufenen Hund von den Gleisen im Bremer Hauptbahnhof gerettet.

Bahnmitarbeiter bringt rumänischen Straßenhund in Sicherheit

Das Tier lief dort am Freitagvormittag in einem gefährlichen Bereich umher, ohne dass ein Halter in Sicht war, teilte die Bundespolizei mit. Der Bahnmitarbeiter brachte den Hund in Sicherheit und verständigte die Bundespolizei. Als die Beamten eintrafen, identifizierte ein Passant das Tier als den Hund seines Chefs. Sofort wurde „Danny", ein ehemaliger rumänischer Straßenhund, wieder nach Hause gebracht, wo er schon von den Töchtern des Besitzers vermisst wurde.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
2027 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger