Eine Narbe einer Pockenimpfung ist an einem Oberarm sichtbar. Auch in Bremen kann nun gegen das Virus geimpft werden.

Eine Narbe einer Pockenimpfung ist an einem Oberarm sichtbar. Auch in Bremen kann nun gegen das Virus geimpft werden.

Foto: picture alliance/dpa

Bremen

Impfstoff gegen Affenpocken in Bremen angekommen

Autor
Von nord24
22. Juni 2022 // 16:09

Nun kann im Bundesland Bremen gegen Affenpocken geimpft werden. 200 Dosen des Impfstoffs sind m Dienstag eingetroffen.

200 Impfdosen

Im Land Bremen kann nun mit der Impfung gegen Affenpocken begonnen werden. Am Dienstag sind die ersten 200 Impfdosen eingetroffen - damit können 100 Menschen ihre Erstimpfung erhalten.

Impfung nur in Einzelfällen

Doch so umfangreich wie gegen das Coronavirus soll nicht geimpft werden. Nur in medizinisch begründeten Einzelfällen soll der Impfstoff verabreicht werden. Im Juli wird die nächste Lieferung von Impfdosen erwartet. Das teilte butenunbinnen am Mittwoch mit und bezog sich dabei auf Angaben aus dem Bremer Gesundheitsressort.