Der Airbus "BelugaXL" hat am Mittwoch die Produktionsstandorte von Airbus und Premium Aerotec in Norddeutschland überflogen.

Der Airbus "Beluga XL" hat am Mittwoch die Produktionsstandorte von Airbus und Premium Aerotec in Norddeutschland überflogen.

Foto: Archivfoto: Scheiber/AP/dpa

Bremen
Der Norden
Wesermarsch

Landung in Bremen: Die "Beluga XL" fliegt über den Norden

Von nord24
14. November 2018 // 19:46

Der neue Großtransporter von Airbus - die "Beluga XL" - ist am Mittwochabend zum ersten Mal in Bremen gelandet. Außerdem überflog der Riesenflieger die Produktionsstandorte von Airbus und Premium Aerotec in Norddeutschland. Darunter auch die Wesermarsch.

Tests in Bremen

Hintergrund für den Besuch der Maschine ist ein Flugtestprogramm. Im Airbus-Werk Bremen werden in den nächsten Tagen Be- und Entladungstests für das neue Transportflugzeug stattfinden, teilte eine Sprecherin mit.

30 Prozent mehr Platz

Für die „Beluga XL“ mussten das Rolltor der Verladehalle an die neue Querschnittkontur sowie das Entladesystem an die Dimensionen des Flugzeuges angepasst werden. Die Maschine bietet laut Airbus 30 Prozent mehr Transportkapazität.

Immer informiert via Messenger
Sollte es in Deutschland eine Impfpflicht geben?
2618 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger