Die Lürssen-Werft hat einen Auftrag der Bundesmarine bekommen.

Die Lürssen-Werft hat einen Auftrag der Bundesmarine bekommen.

Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Bremen

Lürssen-Werft baut zwei Marine-Tankschiffe

Autor
Von nord24
8. Juli 2021 // 11:17

Die Bremer Lürssen-Werft baut für die Deutsche Marine zwei Tankschiffe. Das Bundesverteidigungsministerium hat einen entsprechenden Auftrag erteilt, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Auftrag hat demnach ein Gesamtvolumen von 870 Millionen Euro.

Zusammenarbeit mit der Neptun Werft in Rostock

„Wir arbeiten bei diesem Bauprogramm eng mit der Meyer Werft zusammen, so dass neben Werftstandorten der Lürssen-Gruppe der größte Anteil dieser beiden Tanker in Rostock bei der Neptun Werft gebaut wird“, sagte der Geschäftsführer der Fr. Lürssen Werft GmbH & Co. KG, Tim Wagner. Die Neptun Werft gehört zu Meyer.

Die Tankschiffe sollen 2024 fertig sein

Die neuen Doppelhüllentanker mit einer Besatzungsstärke von 65 Crewmitgliedern sollen die bisherigen beiden Einheiten der Rhön-Klasse ersetzen. Der Zulauf des ersten Schiffes sei ab 2024 geplant. Die neuen Marinetanker erlauben bei einem Ladevolumen von 12.000 Kubikmeter Flug- und Dieselkraftstoff bis zu drei parallele Betankungen auf See. Die Schiffe erfüllten höchste Umweltstandards und würden unter anderem mit einer Balastwasser- Aufbereitung und einer modernen Abgasnachbehandlung zur Emissionsminderung ausgerüstet. (lni/mb)

Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
155 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger