Blaulicht an Polizeiauto

Die Bremer Polizei fahndet nach einem Räuber.

Foto: dpa (Symbolfoto)

Bremen
Blaulicht

(mit Fotos) Bremen: Polizei sucht diesen Tankstellenräuber

Autor
Von nord24
10. Januar 2022 // 12:21

Nach einem Überfall auf eine Tankstelle im Bremer Ortsteil Utbremen im Dezember fahndet die Polizei mit Fotos nach dem Räuber.

Der Täter soll auch einen Discounter überfallen haben

Vermutlich derselbe Täter überfiel am Donnerstag mit einem Messer bewaffnet einen Discounter in Walle. Davon gehen die Ermittler aus.

Die beiden Fälle im Überblick

Die Fälle im Überblick: Am Mittwoch, 22. Dezember, raubte ein Unbekannter eine Tankstelle an der Hans-Böckler-Straße in Utbremen aus und bedrohte dabei zwei Angestellte mit einem Messer. Überwachungskameras zeichneten den Räuber bei der Tat auf. Vermutlich derselbe Täter überfiel am Donnerstagnachmittag einen Supermarkt an der Vegesacker Straße in Walle. Er bedrohte eine Kassiererin und die Filialleiterin mit einem Messer. Der Mann flüchtete mit Bargeld aus der Kasse. Er soll ein türkisfarbenes Fahrrad benutzt haben.

Täter trug Bart und schwarze Jogginghose

Der Täter soll zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß, schlank, dunkelhaarig und etwa 20 bis 30 Jahre alt sein. Bei dem Überfall auf den Discounter trug er eine FFP2-Maske und einen Bart. Bekleidet war er mit einem weißen Pullover, einer schwarzen Jogginghose, schwarzem Cappy und einer Bauchtasche. Die Polizei nimmt Hinweise zum Täter unter der Telefonnummer 0421/362-3888 entgegen.

Videobild vom Überfall auf die Tankstelle.

Videobild vom Überfall auf die Tankstelle.

Foto: Polizei

Videobild vom Überfall auf die Tankstelle.

Noch eine Aufnahme aus der Tankstelle.

Foto: Polizei

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
339 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger