Solaranlage auf einem Hausdach

Der Bund für Umwelt und Naturschutz bemängelt, dass Solaranlagen auf öffentlichen Gebäuden in Bremen immer noch eine Ausnahme seien.

Foto: Anspach/dpa

Bremen

Naturschutzbund kritisiert Bremer Senat für dessen Klimapolitik

Autor
Von nord24
30. Dezember 2022 // 12:00

Die bisherige Bilanz des Bremer Senats in der Klimapolitik ist nach Ansicht des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) unzureichend.

Projekte ohne Breitenwirkung

"Trotz einer ambitionierten Koalitionsvereinbarung beschränkte sich auch in der laufenden Legislatur Klimaschutz auf punktuelle Projekte ohne Breitenwirkung", sagte BUND-Landesvorsitzender Klaus Prietzel in einer am Donnerstag verbreiteten Mitteilung.

Solaranlagen weiterhin Ausnahmen

Neue Solaranlagen auf öffentlichen Immobilien seien weiterhin eine große Ausnahme. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
621 abgegebene Stimmen