In der Spielbank Bremen wird das Klassische Spiel mit American Roulette, Black Jack und Poker sowie das Automatenspiel angeboten.

In der Spielbank Bremen wird das Klassische Spiel mit American Roulette, Black Jack und Poker sowie das Automatenspiel angeboten.

Foto: Marijan Murat/dpa

Bremen

Spielbank Bremen: Senat billigt Wechsel des Eigentümers

Autor
Von nord24
1. September 2021 // 13:35

Neue Eigentümerin der Spielbank Bremen soll die Bremer Toto und Lotto werden. Das hat der Senat beschlossen.

Mehrheitlich in Staatsbesitz

Neue Eigentümerin der Spielbank Bremen soll die Bremer Toto und Lotto werden. Die Übernahme hat der Senat am Dienstag beschlossen. Mit der mehrheitlich staatlichen Bremer Toto und Lotto als neuer Eigentümerin sei weiterhin verantwortungsvolles und seriöses Glücksspiel in Bremen und Bremerhaven gesichert, sagte Finanzsenator Dietmar Strehl (Grüne).

Spielbank Bremerhaven gehört dazu

Die Bremer Toto und Lotto kaufe die Anteile der Spielbank Bremen und sei aufgrund ihrer Gesellschafterstruktur ein geeigneter öffentlich-rechtlicher Träger. „Wir setzen uns für einen hohen Schutz für Spielerinnen und Spieler ein“, sagte Strehl: „Prävention für Glücksspielsucht ist auch in Zukunft ein wichtiger Bestandteil der Bremer Spielbank.“ Der Haushalts- und Finanzausschuss der Bürgerschaft muss vor der Übernahme noch zustimmen. Die Spielbank Bremen, der die Spielbank Bremerhaven gehört, ist derzeit noch im Besitz der Westspiel-Gruppe, die wiederum dem Land Nordrhein-Westfalen gehört.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1347 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger