Die Füße eines Babys sind in einem Kinderbett zu sehen.

Bisher sind im Jahr 2021 im Land Bremen weniger Kinder zur Welt gekommen als im Jahr zuvor.

Foto: picture alliance/dpa

Bremen

Weniger Kinder in Bremen geboren - in Niedersachsen mehr

Autor
Von nord24
16. November 2021 // 13:45

Die Geburtenrate in Niedersachsen für 2021 wächst. Im kleinsten Bundesland Bremen hingegen sinkt sie.

Bremen gegen den Trend

Die Zahl der Geburten im kleinsten Bundesland Bremen ging 2021 zurück. Laut Statistischem Bundesamt wurden im Jahr 2020 von Januar bis August etwa 4710 Kinder in Bremen geboren, in den acht Monaten im Jahr 2021 waren es nach vorläufigen Zahlen knapp 4540.

Niedersachsen im Trend

Im vergangenen Jahr kamen in Niedersachsen von Januar bis August etwa 49.450 Kinder zur Welt, in den ersten acht Monaten in diesem Jahr waren es mehr als 50.500 Kinder. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
193 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger