Das Wattenmeer - ein Naturschutzgebiet der Superlative. Foto dpa

Das Wattenmeer - ein Naturschutzgebiet der Superlative. Foto dpa

Foto: Warnecke/dpa

Bremerhaven

10

Von Jens Gehrke
17. Februar 2016 // 17:21

... bis 12 Millionen Zugvögel rasten pro Jahr bei ihrer langen Reise im Wattenmeer. Doch das ist ist nicht die einzige erstaunliche Zahl, die das Naturgebiet aufweist. So sind dort rund 20 Prozent der weltweiten Seehund-Bestandes und mehr als 10000 Tier- und Pflanzenarten zu finden. Darunter sind 1300 gefährdete Arten. Das geht aus Informationen des Wattenmeer-Besucherzentrums in Sahlenburg im Kreis Cuxhaven hervor. 

Das Wattenmeer: Eindrucksvolle Zahlen

  • Rund 500 Kilometer Küstenlinie
  • 11.500 Quadratkilometer Gesamtfläche
  • 5350 Quadratkilometer sind davon ständig wasserbedeckt (41 Prozent)
  • 4700 Quadratkilometer Wattflächen
  • 1000 Quadratkilometer Inseln und Sandbänke
  • 400 Quadratkilometer Salzwiesen
  • 8000 Quadratkilometer Fläche des Wattenmeeres befinden sich in Deutschland

Immer informiert via Messenger
Wen wünscht ihr euch als Kanzler*in?
3807 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger