Ein Projekt der Hochschule Bremerhaven wird gefördert: Es soll dem Einzelhandel helfen.

Ein Projekt der Hochschule Bremerhaven wird gefördert: Es soll dem Einzelhandel helfen.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

125.000 Euro für Bremerhavener Hochschule

10. März 2021 // 18:57

Ein Bremerhavener Hochschulprojekt für den Einzelhandel hat beim Ideenwettbewerb der Metropolregion Nordwest gewonnen.

Plattform für Einzelhandel

„R3 - Resilient, Regional, Retail in der Metropolregion Nordwest“ hat der Bremerhavener Hochschulprofessors Dr. Benjamin Wagner vom Berg das Konzept für eine lokale, digitale Handelsplattform getauft, dass er entwickeln will.


Handel helfen

„Ich freue mich sehr und hoffe wir können mit dem Konzept einen Beitrag für nachhaltiges Wirtschaften im Einzelhandel leisten, die helfen kann, dessen Überleben zu sichern“, sagt Wagner vom Berg nach der Bekanntgabe.

Im Projekt soll ein Konzept für eine gemeinsame, regionale, digitale Einzelhandelsplattform erarbeitet werden.


Weitere Partner

Auch die Stadt fördert über die Erlebnis Bremerhaven (50 000 Euro) das Projekt und gemeinsam mit dem Geld weiterer Partner stehen nun 181 000 Euro zur Verfügung.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
928 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger