In Bremerhaven kam es am Sonntag zu einem Unfall auf der Kreuzung Langener Landstraße/Debstedter Weg.

In Bremerhaven kam es am Sonntag zu einem Unfall auf der Kreuzung Langener Landstraße/Debstedter Weg.

Foto: dpa

Bremerhaven

19-Jähriger verursacht Unfall auf Langener Landstraße

Von Lili Maffiotte
22. April 2019 // 13:30

Am Sonntag kam es in Bremerhaven an der Ecke Langener Landstraße/Debstedter Weg zu einem Verkehrsunfall. Ein 19 Jahre alter Autofahrer stieß dort mit einer 45-Jährigen zusammen.

Grünphase

Der Unfall ereignete sich gegen 19 Uhr. Der 19-Jährige wollte von der Langener Landstraße in den Debstedter Weg nach links  einbiegen. Er hatte zwar Grün, bemerkte aber zu spät, dass die ihm entgegenkommenden Fahrzeuge auch Grün hatten.

Drei Verletzte

Er stieß mit dem Wagen der 45-Jährigen zusammen. Sie hatte ihre achtjährige Tochter im Wagen. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht. Ein 19-jähriger Beifahrer des Unfallverursachers verletzte sich ebenfalls und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gefahren. Ein weiterer 19-jähriger Beifahrer erlitt leichte Verletzungen.

Straße gesperrt

Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Langener Landstraße ab dem Debstedter Weg in Fahrtrichtung Norden gesperrt.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8128 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram