Wer will diesen Lottoschein gewinnen?

Wer will diesen Lottoschein gewinnen?

Foto: Tucholke

Bremerhaven
Der Norden

32 Millionen Euro im Jackpot: Wir hauen einen Lottoschein raus

Von nord24
3. Januar 2020 // 12:23

Der Lotto-Jackpot ist zum Jahresanfang auf rund 32 Millionen Euro angewachsen. Am Samstagabend, 4. Januar, wird er garantiert ausgeschüttet. Bei uns könnt ihr einen Schein mit zwölf Spielen für die Samstagsziehung gewinnen.

13. Ziehung wird geleert

Die garantierte Ausschüttung gibt es laut Lotto immer dann, wenn in zwölf aufeinander folgenden Ziehungen der Jackpot nicht geknackt werden konnte. Er muss seit 2009 in der 13. Ziehung garantiert geleert werden. Dazu gibt es mehrere Szenarien:
  • Gibt es einen oder mehrere Gewinner in der 1. Gewinnklasse (6 Richtige plus Superzahl), wird der Betrag regulär ausgezahlt.
  • Gewinnt kein Spieler in der 1. Gewinnklasse, wird der Jackpot der Gewinnklasse 2 (6 Richtige) zugeordnet und dort ausgeschüttet.
  • Bleibt diese auch unbesetzt, erhält die nächst niedrigere Gewinnklasse den Jackpot (5 Richtige plus Superzahl) und so weiter.
  • Theoretisch, wenn auch äußerst unwahrscheinlich, ist es auch möglich, dass die Gewinner der Gewinnklasse 8 (3 Richtige) den Jackpot unter sich aufteilen.

Das müsst ihr tun

Schreibt uns einfach eine E-Mail an online@nordsee-zeitung.de mit dem Stichwort "Lotto-Jackpot" und sagt, was ihr mit dem Geld machen würdet. Bitte Name, Anschrift und Telefonnummer mit aufschreiben. Aus allen Einsendungen wird der Sieger ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist am Freitag (3. Januar), 18 Uhr. Durch die Teilnahme erfolgt die Einwilligung in die Datenverarbeitung zur Durchführung des Gewinnspiels und die Veröffentlichung von Namen und Wohnort (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Vollständige Datenlöschung: nach Abschluss des Gewinnspiels. Es erfolgt keine Verarbeitung zu anderen Zwecken. Widerruf der Einwilligung jederzeit möglich (Art. 21 DSGVO). 

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
240 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger