Bremerhaven will in Radwege investieren.

Bremerhaven will in Radwege investieren.

Foto: von Ditfurth/dpa

Bremerhaven

3,6 Millionen für neue Radwege in Bremerhaven

Autor
Von nord24
6. Mai 2021 // 15:25

Bremerhaven erhält Bundesmittel für den Fahrradwegausbau in den Jahren 2021 bis 2023 in Höhe von rund 3,6 Millionen Euro.

Gute Nachricht

„Das ist eine gute Nachricht für Bremerhaven“, freut sich Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD). Während in der Vergangenheit der Fahrradverkehr oft nur als eine Art Restverkehr wahrgenommen worden sei, solle diese umweltfreundliche Verkehrsart nun in den Mittelpunkt der Verkehrsplanung rücken.

Nord-Süd-Achse

Eine autoverkehrsunabhängige Nord-Süd-Achse, aber auch Ost-West-Querungen müssten nun zügig angegangen werden. „Pläne haben wir in Bremerhaven gemeinsam mit verschiedenen Verbänden viele entwickelt, jetzt müssen sie auch umgesetzt werden“, so Grantz. (pm/th)

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1569 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger