Die „Aidamar“ hat Bremerhaven am Montagabend verlassen und ist offenbar auf dem Weg nach Dänemark. Foto: Aida

Die „Aidamar“ hat Bremerhaven am Montagabend verlassen und ist offenbar auf dem Weg nach Dänemark. Foto: Aida

Foto: Aida

Bremerhaven

Aidamar hat Bremerhaven verlassen

1. April 2020 // 14:23

Die „Aidamar“ hat Bremerhaven am Montag verlassen. Das Schiff hatte mit Crew, aber ohne Gäste an Bord, wegen der Coronakrise in Bremerhaven festgemacht.

Richtung Frederica

Aktuell ist das Schiff laut des Positionsdienstes „Marine Traffic“ auf dem Weg in den dänischen Hafen Frederica und wird dort am Donnerstag gegen 7.30 Uhr erwartet.

600 Crewmitglieder

Das Schiff war am 15. März aus Hamburg nach Bremerhaven gekommen, ohne Gäste, aber mit 600 Besatzungsmitgliedern.

Pläne geändert

Geplant war ursprünglich, dass das Schiff am 4. April wieder nach Hamburg fährt. Warum die Pläne offenbar geändert worden, ist nicht bekannt. Eine Anfrage an Aida-Communications steht noch aus.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7111 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram