Bei der EVB kann es am Freitag zu Zugausfällen kommen.

Bei der EVB kann es am Freitag zu Zugausfällen kommen.

Foto: NZ-Archiv

Bremerhaven
Cuxland

Am Freitag streikt die EVB

Von Matthias Berlinke
27. Oktober 2016 // 20:19

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ruft die Lokomotivführer, Zugbegleiter, Disponenten, Wagenmeister und Werkstattmitarbeiter bei den Eisenbahnen und Verkehrsbetrieben der Elbe-Weser GmbH (EVB) am Freitag (28. Oktober) von 3.45 bis 6.45 Uhr zum dreistündigen Arbeitskampf auf.

Streik bei der EVB: Bremerhaven und das Cuxland sind betroffen

Der Streik dürfte auch Auswirkungen für Bremerhaven und das Cuxland haben. Auf den Strecken von Bremerhaven nach Bremervörde und von Bremerhaven nach Cuxhaven dürfte es zu Verspätungen und Zugausfällen kommen. Vor allem Pendler und Schüler dürften unter den Folgen leiden. Vor dem Streikaufruf war eine Tarifrunde gescheitert - am Tisch saßen die GdL und der Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen.  

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1871 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger