Der Schornstein der ehemaligen Kalksandsteinfabrik des Bauunternehmens Kistner ist inzwischen saniert.

Der Schornstein der ehemaligen Kalksandsteinfabrik des Bauunternehmens Kistner ist inzwischen saniert.

Foto: Hartmann

Bremerhaven
Wirtschaft

Arbeiten auf Kistnergelände in Bremerhaven gehen weiter

Von Ursel Kikker
7. Januar 2020 // 11:50

Auf dem Kistnergelände in Bremerhaven an der Geeste gehen die Arbeiten weiter. Als nächstes wird der Hochwasserschutz vorbereitet.

Schornstein ist fertig

Der Schornstein, der an das Bauunternehmer H.F. Kistner erinnert, ist inzwischen saniert. Das war ein sehr aufwendiges Projekt bei der Wiederbelebung der Industriebrache in Lehe.
Was sich noch auf dem Gelände tut, lest ihr auf norderlesen.de und am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1666 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger