Die Crew der „Artania“ steht unter Quarantäne.

Die Crew der „Artania“ steht unter Quarantäne.

Foto: Archiv

Bremerhaven

„Artania“ in Bremerhaven unter Quarantäne gestellt

23. Oktober 2020 // 16:43

Die „Artania“ ist unter Quarantäne gestellt worden, weil die Crew regen Austausch mit der Crew der „Albatros hatte. Auf der „Albatros“ sind sieben Crew-Mitglieder positiv getestet worden.

Die „Albatros“ ist am 19. Oktober in Richtung Ägypten ausgelaufen. Sie ist verkauft worden. Auf der Überfahrt sind die positiven Corona-Ergebnisse bekannt geworden.

Wie viele Personen auf der „Artania“ unter Quarantäne stehen, das lest ihr gleich auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
307 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger