In den Sommerferien werden einige Grundschüler zur Schule gehen. Sie sollen Versäumnisse aufholen, die durch die Corona-Schließungen der Schulen verursacht wurden.

In den Sommerferien werden einige Grundschüler zur Schule gehen. Sie sollen Versäumnisse aufholen, die durch die Corona-Schließungen der Schulen verursacht wurden.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Auch in Bremerhaven: Unterricht in den Ferien

1. Juli 2020 // 19:00

Unterricht in den Sommerferien: In den Lernferien können Grundschüler das nachholen, was sie wegen der Schulausfälle durch die Corona-Krise verpasst haben.

Angebot für 170 Schüler

Schuldezernent Michael Frost (parteilos) will an sechs Grundschulstandorten Angebote für insgesamt rund 170 Schülerinnen und Schüler schaffen. Für den Startschuss fehlt nur noch ein entsprechender Senatsbeschluss.

Welche Fächer in den Lernferien im Vordergrund stehen sollen, lest Ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1321 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger