Bremerhaven meldet eine ruhige Nacht.

Bremerhaven meldet eine ruhige Nacht.

Foto: Nicolas Armer/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven

Ausgangssperre: Polizei meldet ruhige Nacht

30. März 2021 // 07:20

Die erste Nacht im Zuge der Ausgangssperre verlief in Bremerhaven ohne besondere Vorkommnisse.

Polizei stellt keine Verstöße fest

„Wir hatten selten eine so ruhige Nacht“, sagte ein Sprecher der Polizei auf Nachfrage von nord24. Verstöße gegen die neuen Regelungen seien nicht festgestellt worden. Spezielle Kontrollen habe es in der Nacht nicht gegeben.

Ausgangssperre endet jeweils um 5 Uhr

Die Ausgangssperre begann am Dienstag um 0 Uhr und endete um 5 Uhr. Bis zum 18. April greift diese Maßnahme jetzt jeweils von 21 bis 5 Uhr. Verstöße sollen mit einem Bußgeld geahndet werden.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
109 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger