Stein des Anstoßes: Der Aufzug am Bahnhof Wulsdorf ist noch immer außer Betrieb.

Stein des Anstoßes: Der Aufzug am Bahnhof Wulsdorf ist noch immer außer Betrieb.

Foto: Pejic

Bremerhaven

Bahnhof Wulsdorf – Lift steht weiter still

16. April 2021 // 07:30

Auch ein halbes Jahr nach der angekündigten Inbetriebnahme steht der Aufzug am Bahnhof Wulsdorf still. Das sorgt bei Bahnkunden für Ärger.

Älterer Mann kommt nicht zum Zug

„Das kann es doch nicht sein“, beklagt sich ein Wulsdorfer Anwohner gegenüber unserer Zeitung. „Seit einem halben Jahr warten wir darauf, dass die Bahn einen einfachen Fahrstuhl in Gang kriegt - und das im Jahr 2021!“ Der betagte Herr hat gesundheitliche Probleme, kommt ohne Hilfe die lange Treppe zum Bahnsteig nicht hinunter. Der Zustieg in die Regio-S-Bahn - für ihn momentan unmöglich.

Das Image verbessern

Dabei hatte es die Deutsche Bahn gut gemeint: Mit ihrem Programm „Investpaket Bremen 2020“ sollte der Wulsdorfer Bahnhof erneuert und barrierefrei gemacht werden. Offiziell sind die Arbeiten seit November des letzten Jahres abgeschlossen. Doch der 350.000 Euro teure Lift bewegt sich noch immer keinen Zentimeter.

Was die Deutsche Bahn zu dem Fall sagt und wann der Fahrstuhl endlich in Betrieb geht, erfahrt ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
487 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger