Karstadt-Mitarbeiter wurden zum Streik aufgerufen – auch in Bremerhaven.

Karstadt-Mitarbeiter wurden zum Streik aufgerufen – auch in Bremerhaven.

Foto: Zinken/dpa

Bremerhaven

Bei Karstadt in Bremerhaven droht am Freitag ein Streik

Von nord24
7. Juni 2019 // 06:00

Beschäftigte im Einzelhandel wollen am Freitag für eine bessere Bezahlung ihre Arbeit niederlegen. Die Gewerkschaft verdi ruft zu dem Streik auf, betroffen in der Bremerhavener Innenstadt ist auch das Kaufhaus Karstadt.

In Bremen und Niedersachsen

„Die Arbeitgeber signalisieren in anderen Tarifgebieten, dass sie zu keinen Zugeständnissen bereit sind“, sagt Gewerkschaftssekretärin Sandra Schmidt. „Darum wird in den Bundesländern Bremen und Niedersachsen nachgelegt.“

Belegschaft spricht sich dafür aus

Besonderheit des Streiks sei, dass die Warenhäuser von Karstadt und Kaufhof einbezogen werden. In den Karstadt-Häusern in Bremerhaven und Bremen habe sich die Belegschaft dafür ausgesprochen, die Arbeit niederzulegen. Wie weitreichend aber die Folgen seien und ob die Kaufhäuser geschlossen bleiben müssten, könne sie nicht einschätzen, sagt Schmidt.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
514 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger