Kai Brüning (rechts) geht fast jede Woche pokern. Wenn er dann am schwarzen Filztisch sitzt, muss er nicht nur seine Karten beachten, sondern auch seine Körpersprache und die seiner Gegner. Foto Adebahr

Kai Brüning (rechts) geht fast jede Woche pokern. Wenn er dann am schwarzen Filztisch sitzt, muss er nicht nur seine Karten beachten, sondern auch seine Körpersprache und die seiner Gegner. Foto Adebahr

Foto:

Bremerhaven
Freizeit
Sport

Beim Pokern zählen nicht nur die Karten

Von nord24
11. Dezember 2015 // 16:09

In Bremerhaven gibt es eine lebendige Pokerszene. Es existiert ein Verein namens "Bad Beat", der das Pokern als Sport betreibt. Außerdem finden jeden Mittwoch kommerzielle Turniere im Mannschaftsheim der Marineoperationsschule in Geestemünde statt. Die Turniere dort organisiert seit 2014 Damir Hamzic. Er bietet sie als Franchisenehmer des Osnabrücker Veranstalters „German Poker Days“ an. Dessen Wettbewerbe finden im ganzen Nordwesten statt. Mitmachen kann jeder. Eine vorherige Anmeldung im Internet wird empfohlen. Adresse: www.germanpokerdays.com.

Expertin warnt vor Sucht-Gefahr

„15 Euro kostet die Teilnahme“, sagt Hamzic. „Es gibt nur Sachpreise zu gewinnen. Und, ganz wichtig: Wer einmal raus ist, der kann sich nicht wieder einkaufen. Das ist verboten und auch sinnvoll, um einer Sucht vorzubeugen.“ Sucht ist ein wichtiges Stichwort für Bärbel Köster, Sozialtherapeutin im Suchtberatungszentrum der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Sie sagt: „Die deutsche Rechtssprechung ordnet Poker als Glücksspiel ein. Die Kombination hoher Gewinn- und Verlustrisiken mit meist einhergehender Illegalität stellt einen erheblichen Reiz dar, der rasch süchtig machen kann.“ Weitere Informationen zum Pokern gibt es auf diesen Seiten: German Poker Days Bad Beat Bremerhaven AWO-Suchtberatungszentrum Bremerhaven  

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8519 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram