Sozialstadtrat Uwe Parpart ärgert sich über die erneuten Armutsmeldungen in Bremerhaven.

Sozialstadtrat Uwe Parpart ärgert sich über die erneuten Armutsmeldungen in Bremerhaven.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Bremerhaven: Kinderarmut weiter hoch - Sozialstadtrat ärgern Armutsmeldungen

19. August 2020 // 12:00

Bremerhavens Sozialstadtrat Uwe Parpart (SPD) ärgert sich über die Armutsmeldungen über Bremerhaven, die jüngst wieder für negative Schlagzeilen sorgten.

Hohes Armutsrisiko

Denn laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung hat Bremerhaven mit 31,6 Prozent die höchste Kinderarmut, sogar noch vor Berlin. Auch das Armutsrisiko ist hier besonders hoch.

Im Interview auf NORD|ERLESEN erklärt Parpart, warum ihn diese Meldungen ärgern und was die Stadt gegen die Armut unternimmt.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1929 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger