Franz Jackl macht am Freitag einen freien Tag.

Franz Jackl macht am Freitag einen freien Tag.

Foto: NZ-Archiv

Bremerhaven

Betreuer Franz Jackl fällt aus - Max Hahn übernimmt Job an der Bandentür

Von Matthias Berlinke
10. Februar 2017 // 10:20

von Matthias Berlinke Ein freier Tag muss mal sein - auch mitten in der Saison. Das gilt auch für die Betreuer der Fischtown Pinguins. So macht Franz Jackl heute die Reise zu den Iserlohn Roosters nicht mit. Für den Routinier springt Max Roman Hahn als helfende Hand ein.

Die alten Marineflieger-Kameraden treffen sich in Lüdingworth

"Ich habe wegen eines privaten Termins frei. Das war schon lange mit den Pinguins abgestimmt", sagt Jackl. Der beliebte Betreuer war bis zu seiner Pensionierung als Berufssoldat bei den Marinefliegern in Nordholz im Einsatz. Am heutigen Freitag treffen sich die alten Kameraden in Lüdingworth zu einer Wiedersehens-Party. Da will (und darf) der "Franzl" nicht fehlen. Am Sonntag beim Spiel in Wolfsburg steht Jackl aber wieder für die Pinguins bereit.

Auf Max Hahn können sich die Fischtown Pinguins absolut verlassen

Da es aber gerade an Spieltagen viel zu tun gibt, springt heute gegen Iserlohn ein Ersatz-Betreuer ein. Sein Name: Max Roman Hahn. Er ist ein guter Freund des zweiten Pinguins-Betreuers Ralf Schreuder. Hahn geht schon seit vielen Jahren als Fan zu den Heimspielen der Pinguins. "Max hat uns schon einmal geholfen. Auf ihn können wir uns absolut verlassen", sagt Schreuder. Hahn  muss nicht nur Ausrüstung schleppen und Wasserflaschen auffüllen. Während des Spiels steht er an der Bande und fungiert als Türöffner für Rob Bordson, Jeremy Welsh und Co. Um diesen Job perfekt ausüben zu können, benötigt man Erfahrung, Spielverständnis und Fingerspitzengefühl.

Der Interims-Betreuer ist im Hauptberuf Lokführer

Im "echten" Berufsleben arbeitet Hahn übrigens für die Deutsche Bahn. Als Lokomotivführer im Personenfernverkehr weiß der Bremer, wie man mit Verantwortung umgeht.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
162 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger