Die Polizei in Bremerhaven beteiligt sich an der europaweiten Aktion "Blitz-Marathon".

Die Polizei in Bremerhaven beteiligt sich an der europaweiten Aktion "Blitz-Marathon".

Foto:

Bremerhaven

Blitz-Marathon: Polizei nimmt Raser ins Visier

Von Lili Maffiotte
18. April 2017 // 14:52

Autofahrer aufgepasst: Es blitzt im Stadtgebiet. Die Ortspolizeibehörde Bremerhaven beteiligt sich am europaweiten "Blitz-Marathon". Los geht es am Mittwoch, 19. April. Ab 6 Uhr wird an verschiedenen Stellen die Geschwindigkeit gemessen.

Top-Wert in 2016

Bereits 2016 hat die Polizei in Bremerhaven an der Aktion teilgenommen - mit Erfolg. Über 96 Prozent aller motorisierten Verkehrsteilnehmer haben sich an die Geschwindigkeit gehalten. Das war für die Beamten ein Top-Wert.

Nur geringere Geschwindigkeitsüberschreitungen

Im vergangenen Jahr hatte die Polizei insgesamt 8194 Fahrzeuge im Visier. 297 waren trotz der groß angekündigten Aktion zu schnell unterwegs - allerdings handelte es sich um geringere Geschwindigkeitsüberschreitungen.

Fast doppelt so schnell

Mit Ausnahmen: In einem Fall hat die Polizei einen Autofahrer mit Tempo 93 in der Straße Am Seedeich geblitzt. Einer fuhr in der Senator-Borttscheller-Straße statt der erlaubten 30 mit 64 km/h zu schnell; ein anderer Fahrzeugführer war in der Lange Straße mit 58 km/h in der 30er-Zone zu schnell.

Messstellen in der Stadt

Auch beim morgigen Blitz-Marathon werden an verschiedenen Stellen Polizeibeamte die Geschwindigkeiten der Kraftfahrzeuge messen. Die Beamten hoffen dabei auf ähnlich positive Ergebnisse wie im letzten Jahr. Messstellen während des Blitz-Marathons sind unter anderem in folgenden Straßen:
  • Langener Landstraße
  • Grimsbystraße
  • Vieländer Weg
  • Poristraße
  • Wurster Straße
  • Lange Straße
  • Am Lunedeich
  • Heinrich-Brauns-Straße
  • Columbusstraße
  • Georgstraße
  • Am Seedeich
  • Rheinstraße
  • Stresemannstraße
  • Am Luneort
  • Barkhausenstraße
  • Senator-Borttscheller-Straße

Immer informiert via Messenger
Sind die Beschränkungen für Privatfeiern richtig?
78 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger