Blitzermarathon in der Seestadt: Heinz Lünsmann "fotografiert" an der Wulsdorfer Rampe/Nansenstraße.

Blitzermarathon in der Seestadt: Heinz Lünsmann "fotografiert" an der Wulsdorfer Rampe/Nansenstraße.

Foto:

Bremerhaven

Blitz-Marathon in Bremerhaven: Bereits drei Fahrverbote

Von Lili Maffiotte
19. April 2017 // 15:09

Trotz des angekündigten Blitz-Marathons in Bremerhaven waren bis zum Mittag eine Menge Autofahrer zu schnell unterwegs.  Über 4500 Fahrzeuge sind bislang an den verschiedenen Orten erfasst worden. In 52 Fällen waren Fahrzeuge zu schnell.

Drei Höchstwerte

So mussten bislang 47 Verwarnungen und 3 Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen von den Polizisten gefertigt werden. Sorge bereiteten den Beamten aber die Spitzenwerte, die gemessen wurden: So lagen die drei Höchstwerte in den 50er-Zonen bei 104, 97 und 81 Kilometer pro Stunde.

Drei Fahrverbote

In einer 30er-Zone fuhr ein Autofahrer mit 44 km/h an der Kontrollstelle vorbei. Bereits jetzt müssen 3 Fahrzeugführer mit Fahrverboten rechnen.

Es gibt noch Hoffnung

Allerdings lässt die Quote der Geschwindigkeits-Übertretungen hoffen: In den ersten Stunden lag sie niedriger als in den Vorjahren.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1260 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger