Bollywood-Star Suzanne Bernert und ihr Mann Akh Akhil zu Besuch bei Friseurin Sabine Schwarz.

Bollywood-Star Suzanne Bernert und ihr Mann Akh Akhil zu Besuch bei Friseurin Sabine Schwarz.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Bollywood trifft Bremerhaven: Suzanne Bernert besucht die Seestadt

Von nord24
7. Dezember 2019 // 10:00

In Indien ist sie berühmt, in Bremerhaven auf Friseurbesuch: Suzanne Bernert hat bereits in vielen Bollywood-Streifen mitgespielt. Ihre Filme und Serien haben in Thailand, Indonesien und Bhutan einen Bekanntheitswert wie hier "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". 

Erste ausländische Schauspielerin

Bernert ist gebürtige Detmolderin, in Berlin besuchte sie die Schauspielschule. Zufälle bestimmen ihr Leben. So suchte ihr jetziger Mann in Indien eine ausländische Schauspielerin für ein Theaterstück.  Und fand in Bernert die perfekte Besetzung und die große Liebe. Bernert wurde eine der ersten, ausländischen Theaterschauspielerinnen überhaupt in Indien noch dazu spielte sie einen Bösewicht.

Onkel zieht die Fäden

Derzeit lebt sie mit ihrem Mann im indischen Mumbai. Dort kann sie kaum unerkannt durch die Straßen gehen, ihr Mann ist noch berühmter als sie. In Bremerhaven wohnt noch ihr Onkel. Er war es, der sie auf den Friseurstuhl im Haarstudio von Sabine Schwarz in Geestemünde gebracht hat. (nib)
Wie Suzanne Bernert im Haarstudio von Sabine Schwarz gelandet ist, ob sie etwas mit ihren Rollen gemein hat und welchen Traum sie noch hat, lest ihr jetzt auf norderlesen.de.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1006 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger