Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD) gibt in der Bürgerschaft eine Regierungserklärung zu den Corona-Maßnahmen ab.

Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD) gibt in der Bürgerschaft eine Regierungserklärung zu den Corona-Maßnahmen ab.

Foto: Ingo Charton

Bremerhaven

Bovenschulte für Lockerungen bei Kontakten

25. Februar 2021 // 12:01

Bremens Regierungschef Andreas Bovenschulte hat sich für eine Lockerung der Kontaktbeschränkungen ausgesprochen.

Fünf Personen

„Es muss diskutiert werden, ob wir wieder dazu zurückkommen, dass sich fünf Personen aus zwei Haushalten treffen dürfen“, sagte Bovenschulte in seiner Regierungserklärung zu den Corona-Maßnahmen am Donnerstag in der Bürgerschaft.

Ministerpräsidenten

„Wir brauchen lebensnahe Regeln“, sagte Bovenschulte. Er wolle den Vorschlag mit in die Ministerpräsidentenkonferenz am 3. März nehmen.

Welche Lockerungen sich Bovenschulte für den Einzelhandel und den Sport unter freiem Himmel vorstellen kann, lest ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
202 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger