Polizeiauto mit Blaulicht.

Ein 22-jähriger Mann hat am Montagabend mit einer Wodkaflasche einen anderen Mann geschlagen.

Foto: Archiv

Bremerhaven
Blaulicht

Bremerhaven: 22-jähriger Mann schlägt mit Wodkaflasche zu

29. Dezember 2020 // 10:57

Weil er einen anderen Mann im Streit mit einer Wodkaflasche geschlagen hat, ist am Montagabend in Bremerhaven-Geestemünde ein 22-jähriger Mann festgenommen worden.

Glasflasche geschlagen

Am Montagabend kam es gegen 23 Uhr in der Straße An der Mühle in Geestemünde zwischen zwei Männern zu einem Streit. Die Streitigkeiten verlagerten sich in die Allmersstraße. Auf einem Spielplatz schlug ein Mann (22) den anderen plötzlich mit einer Wodkaflasche.

Schnittverletzungen erlitten

Beim Versuch, die Schläge abzuwehren, erlitt der 36-Jährige Schnittverletzungen an der Hand. Die Polizei wurde alarmiert und nahm den 22-jährigen Aggressor fest. Er stand erkennbar unter Alkohol/Drogeneinfluss und wurde zum Revier gebracht. Dort wurde eine Blutprobe entnommen.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
601 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger