Ab Oktober 2020 weist ein neues Parkleitsystem den Menschen im Speckenbütteler Park den Weg zu allem, was für ältere und jüngere interessant sein könnte.

Ab Oktober 2020 weist ein neues Parkleitsystem den Menschen im Speckenbütteler Park den Weg zu allem, was für ältere und jüngere interessant sein könnte.

Foto: Schwan

Bremerhaven

Bremerhaven: 70 neue „Navis“ durchs Grüne

2. November 2020 // 13:05

Es sind die beliebtesten Zufluchten in der Pandemie: die Parks und Grünanlagen. Für 16.500 Euro hat die Stadt nun in den großen Volksgärten Speckenbüttel und Bürgerpark ein neues Wegweisersystem installiert.

70 Hinweistafeln weisen die Richtung

31 Hinweistafeln im Gesundheitspark Speckenbüttel und 39 im Bürgerpark weisen nicht nur auf alles hin, was dort zu finden ist, sondern auch, in welche Richtung sich Spaziergänger, Sportler, Kinder, Schaulustige, Ruhebedürftige bewegen müssen.

Beide Volksgärten mit frei zugänglichen Besonderheiten

Gerade jetzt, wenn womöglich wieder Spielplätze geschlossen werden müssten und die Bewegungsfreiheit der Menschen drastisch eingeschränkt werden könnte, sollen die Parks frei zugängliche Erholungsoasen sein. Ob Fitnessgeräte, Motorikparks, Walking-Bahnen oder beschauliche Orte wie Marschenhaus, Bootsteiche oder Skulpturen - die neuen Tafeln zeigen, wo was zu finden ist.

Was es mit dem neuen „Parkleitsystem“ auf sich hat, erfahrt ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
299 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger