Friedrich-Wilhelm Gruhl, Geschäftsführer des Jobcenters, Stadtrat Uwe Parpart und Bahuz, Sultan und Sevin Soylu freuen sich über die Aktion „Kinderpass“. Die Gutscheine werden über das Sozialamt und das Jobcenter an 7000 Kinder in Bremerhaven verschickt.

Bei der Aktion „Kinderpass“ werden Gutscheine über das Sozialamt und das Jobcenter an 7000 Kinder verschickt.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Bremerhaven: 7000 Kinder erhalten Weihnachtsgutscheine

10. Dezember 2020 // 13:09

7000 Kinder aus Bremerhavener Familien erhalten in diesen Tagen Post. Zu Weihnachten schenkt der Magistrat jedem Kind bis zum vollendeten 15. Lebensjahr, das Sozialleistungen bezieht, einen Gutschein im Wert von 22 Euro.

Partnerschaft mit der NORDSEE-ZEITUNG

Vor Weihnachten wurde die Idee geboren, den Kindern, deren Eltern Sozialleistungen beziehen, zu Weihnachten eine Freude zu machen. In Partnerschaft mit der NORDSEE-ZEITUNG ging es an die Umsetzung.

In 182 teilnehmenden Geschäften einlösbar

Dabei half die Plattform Heimatpräsent, eine Aktion der NORDSEE-ZEITUNG, in der zahlreiche Geschäfte verbunden sind. Bei den 182, die kindgerechte Waren anbieten, können die Gutscheine nun eingelöst werden.

„Hilfe für Mitbürger“ unterstützt

22 Euro sind die Gutscheine, nun Kinderpässe genannt, wert. 20 Euro kommen aus dem Haushaltstopf der Stadt, 2 Euro aus der Aktion „Hilfe für Mitbürger“, die von der NORDSEE-ZEITUNG und Kirchen in der Region getragen wird.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
451 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger