Alexis Vaiou spendiert Mario Baltes (re.) eine Limofahrt durch den Hafen.

Alexis Vaiou spendiert Mario Baltes (re.) eine Limofahrt durch den Hafen.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Bremerhaven: Alexis’ Maske verändert sein Leben

5. Juni 2020 // 20:21

Die Reißverschluss-Maske von Alexis Vaiou verbesserte das Leben des lungenkranken Mario Baltes grundlegend. Zum Dank für das Geschenk, macht er eine Reise nach Bremerhaven.

Mundschutz geschenkt

Als Mario Baltes aus Hannover bei Alexis Vaiou um eine Maske bat, hatte er selbst keine mehr. Deshalb sprang kurzerhand eine Freundin ein, und schickte dem Lungenkranken ihren eigenen Mundschutz.

Keine Lungenanfälle mehr

Mit den offiziellen FFP-Masken hatte Baltes zwei Lungenanfälle und musste während der vergangenen acht Wochen zu Hause bleiben. Durch den neuen Mundschutz hat er nun endlich keine Probleme mehr beim Atmen - solange der Reißverschluss einen kleinen Spalt offen bleibt. Zum Dank für das lebensverändernde Geschenk, ist er nun nach Bremerhaven gekommen und erlebt erneut ungeahnte Großzügigkeit.

Welche Programmpunkte Alexis Vaiou geplant hat und wie seine soziale Ader die Mitmenschen sich ausbreitet, lest ihr in Kürze auf norderlesen.de.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

485 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger