Bremerhaven: Bahn baut zwei neue Brücken

Eine Rampe in Richtung der Bahngleise: An der Dudweiler Straße wird der Bau der Brücken über die Cherbourger Straße vorbereitet.

Bremerhaven

Bremerhaven: Bahn baut zwei neue Brücken

Von Thorsten Brockmann
2. September 2020 // 09:30

Die Deutsche Bahn hat begonnen, die Eisenbahnbrücken über der Kreuzung Cherbourger Straße/Langener Landstraße zu erneuern. Gebaut wird bis Herbst 2022.

Rammarbeiten rund um die Uhr

Im Oktober sollen an jedem Wochenenden rund um die Uhr Spundwände zwischen die Gleise gerammt werden. Die sind notwendig, damit der Bahnverkehr während der gesamten Bauzeit eingleisig weiterlaufen kann.

Sperrung schwierig

Bis auf ganz wenige Stunden wird der Bahnverkehr trotz des Brückenbaus nicht unterbrochen. Dafür ist ein ausgeklügelter Plan notwendig. Denn Streckensperrungen bauchen bei der Bahn einen Vorlauf von bis zu fünf Jahren.

Mehr zum Brückenbau gibt es auf NORD|ERLESEN.