Niedersachsen, Ritterhude: Eine Nordwestbahn hält auf den Weg nach Bremen in Ritterhude.

Bei der Nordwestbahn fallen einige Züge aus.

Foto: Carmen Jaspersen/dpa (Archivfoto)

Bremerhaven

Bremerhaven: Bauarbeiten behindern die NWB

13. Januar 2021 // 09:50

Wegen Bauarbeiten an Lärmschutzwänden der Deutschen Bahn kann die Nordwestbahn (NWB) vom 16. Januar bis 20. Februar auf der Linie RS 2 nicht alle Zugleistungen nach dem regulären Fahrplan anbieten.

Ein Gleis muss zwischen Bremerhaven und Stubben gesperrt werden

Wegen der Bauarbeiten, die zwischen Bremerhaven-Wulsdorf und Stubben stattfinden, muss zu bestimmten Zeiten eines der beiden Gleise gesperrt werden. Züge können sich nicht mehr begegnen. Daher muss der Fahrplan ein wenig ausgedünnt werden. Einige Zugverbindungen zwischen Osterholz-Scharmbeck, Lübberstedt, Bremerhaven Hauptbahnhof und Bremerhaven-Lehe fallen aus. Für sie gibt es einen Schienenersatzverkehr mit Bussen.

Einige Züge fahren nicht ab Bremerhaven-Lehe

Wegen der Baumaßnahme und zur Sicherung des Anschlusses an den Ersatzverkehr fahren zudem einige Züge zu geänderten Fahrzeiten. Um Verspätungen und längere Fahrzeiten aufzufangen, enden und beginnen einige Regio-S-Bahn-Züge am Bremerhavener Hauptbahnhof. Wer nach Lehe möchte oder von dort kommt, soll nach Angaben der NWB auf Verbindungen der Line Bremerhaven-Cuxhaven ausweichen. Alle Änderungen sind hier im Ersatzfahrplan einsehbar.

Der Ersatzfahrplan im Überblick:

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
585 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger