Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens blinkt

Die Polizei hat am Samstag eine Frau festgenommen, die betrunken in Geestemünde gegen einen Wagen gekracht ist.

Foto: picture alliance / dpa

Bremerhaven

Bremerhaven: Betrunkene Radlerin kracht gegen Auto

15. März 2021 // 11:41

Eine Radfahrerin ist am Samstagabend in Geestemünde gegen ein parkendes Auto gefahren und dann gestürzt.

Radfahrerin festgenommen

Gegen 20 Uhr befuhr die Frau mit ihrem Mountainbike die Sägestraße. In Höhe der Ludwigstraße knallte sie gegen einen hier abgestellten PKW und stürzte auf die Fahrbahn.

Ein Zeuge, der gerade seinen Müll vor die Tür stellte, alarmierte die Polizei. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die 41-Jährige unter Alkoholeinfluss stand.

Ein freiwilliger Alkoholtest bestätigte das deutlich. Die Radfahrerin wurde festgenommen und zur Wache gebracht. Es wurde eine Blutprobe entnommen. Es wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Am PKW entstand leichter Sachschaden.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
181 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger