Am Montagabend musste Polizei und Feuerwehr in die Gaußstraße in Bremerhaven ausrücken. Eine Hauptgasleitung in einem Wohnhaus hatte ein Leck.

Am Montagabend musste Polizei und Feuerwehr in die Gaußstraße in Bremerhaven ausrücken. Eine Hauptgasleitung in einem Wohnhaus hatte ein Leck.

Foto: Archiv

Bremerhaven
Blaulicht

Bremerhaven: Bewohner bemerken Gasgeruch

Von nord24
2. Juni 2020 // 10:59

Anwohner eines Hauses in der Gaußstraße in Bremerhaven-Lehe haben am Montagabend vedächtigen Gasgeruch in ihrem Zuhause wahrgenommen. Sie riefen die Rettungskräfte. Am Hauptgasanschluss war ein Leck aufgetreten.

Gebäude überprüft

Gegen 23.00 Uhr alarmierten die Bewohner die Rettungskräfte. Während die Polizei den Gefahrenbereich absperrte, überprüfte die Feuerwehr mit Messgeräten das Gebäude.

Vom Gasnetz getrennt

Es wurde ein Leck am Hauptgasanschluss festgestellt. Kurz darauf erschien ein Mitarbeiter des Gasversorgers an der Schadensstelle und trennte das Gebäude vom Gasnetz bis zur Schadensbehebung. Nach einer Stunde waren die Arbeiten erledigt und die Familie kehrte in ihr Haus zurück.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1092 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger