Luftaufnahme Googlemaps Cherbourger Straße

Der Hafenzubringer Cherbourger Straße wird am Wochenende gesperrt. Die Fahrbahn muss dringend saniert werden.

Foto: Googlemaps/Geobasis-DE/BKG

Bremerhaven

Bremerhaven: Cherbourger Straße wird voll gesperrt

Von nord24
5. November 2020 // 17:20

Wegen Straßenbauarbeiten wird die Cherbourger Straße am Wochenende 14. und 15. November im Einmündungsbereich der Hans-Böckler-Straße gesperrt.

Neue Asphaltdecke

Die Straße muss neu asphaltiert werden. Die Sperrung soll von Samstag, 21 Uhr, bis mindestens Sonntag, 19 Uhr, dauern.

Starke Verkehrsbelastung

„Die Sanierung der Fahrbahn können wir nicht länger aufschieben. Mittlerweile sind die Schäden an diesem Abschnitt aufgrund der starken Verkehrsbelastung enorm hoch“, sagt Enno Wagener, Leiter des Amts für Straßen- und Brückenbau.

Nur bei trockenem Wetter

Die Arbeiten können allerdings nur bei trockenem Wetter ausgeführt werden. Sobald die neue Deckschicht am Sonntagabend ausgehärtet ist, wird die Vollsperrung aufgehoben. Anfang der Woche ist aufgrund von Markierungsarbeiten noch mit kurzfristigen Behinderungen zu rechnen.

Weiträumig umfahren

Während der Arbeiten ist die Verbindung zwischen der Autobahn und dem Hafengebiet unterbrochen. Auch der Stadtteil Leherheide ist über die Cherbourger Straße dann nicht erreichbar. Das Straßenbauamt empfiehlt daher, den Bereich großräumig zu umfahren.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
178 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger