In der evangelischen Kita in Surheide gibt es einen Infektionsfall. Jetzt steht das Gebäude leer.

In der evangelischen Kita in Surheide gibt es einen Infektionsfall. Jetzt steht das Gebäude leer.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Bremerhaven: Corona-Infektion in der Kita

8. Mai 2020 // 20:30

Ein Mitarbeiter in einer Bremerhavener Kita wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Die Einrichtung ist vorübergehend geschlossen.

Mit dem Virus infiziert

Ein Erzieher der Evangelischen Kindertagesstätte Surheide hat sich unbemerkt bei seiner Großmutter infiziert und wurde inzwischen positiv auf das Corona-Virus getestet.

Zwei Kitas geschlossen

Jetzt fällt nicht nur der Kindergarten für die 20 Kinder aus, die hier in der Notbetreuung waren, sondern auch eine weitere Einrichtung musste schließen. Eine Erzieherin von der Evangelischen Kita Marienkirche hatte Kontakt zu dem Infizierten - das Testergebnis steht allerdings noch aus.

Welche Probleme das Cuxland bei der Umsetzungen der Kita-Lockerungen hat und worüber sich Erzieher sowie Bürgermeister gleichermaßen ärgern, lest ihr am Samstag in der NORDSEE-ZEITUNG und bereits jetzt auf norderlesen.de.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

503 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger