Der Inzidenzwert in Bremerhaven steigt weiter.

Der Inzidenzwert in Bremerhaven steigt weiter.

Foto: Frank Rumpenhorst/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven

Bremerhaven: Corona-Inzidenzwert nähert sich 200er-Marke

21. März 2021 // 15:36

In Bremerhaven steigt der Inzidenzwert, der die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen angibt, weiter an.

Inzidenzwert klettert auf 180,4

Er hat am Sonntag nach Auskunft des Krisenstabs 180,4 erreicht. Nach Angaben der senatorischen Behörde in Bremen liegt er etwas niedriger (178,6). Bei der 200er-Marke kann die Stadt weitere Corona-Beschränkungen verfügen in der Absicht, das Ausbreiten des Virus zu verlangsamen. Der Magistrat kann zum Beispiel über ein Ausgehverbot nachdenken. Er hatte erst vergangene Woche die Schutzmaßnahmen verschärft. Die Kontaktregeln wurden enger gefasst, und auf mehr Straßen Maskenpflicht angeordnet.

28 Corona-Neuinfektionen am Sonntag

Derweil wurden am Sonntag 28 Corona-Neuinfektionen für Bremerhaven gemeldet. Damit stieg der Gesamtzahl der positiv registrierten Fälle in der Seestadt auf 2916.

Immer informiert via Messenger
Spart ihr durch den Lockdown Geld?
870 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger