Erlebnis-Geschäftsführer Dr. Ralf Meyer und Nicole Halves-Volmer (Stadtmarketing) und freuen sich, dass dieser Leerstand bald Geschichte ist. Bremerhaven hat ein Flächenmanagement für die Innenstadt gestartet.

Erlebnis-Geschäftsführer Dr. Ralf Meyer und Nicole Halves-Volmer (Stadtmarketing) und freuen sich, dass dieser Leerstand bald Geschichte ist. Bremerhaven hat ein Flächenmanagement für die Innenstadt gestartet.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Bremerhaven: Corona macht Vermietung in der City schwer

11. Dezember 2020 // 13:00

Bremerhaven erfasst Leerstände in der Innenstadt jetzt zentral, um Mieter zu finden. Der drohende harte Lockdown macht die Arbeit schwierig.

Neues Team in Bremerhaven

Seit Oktober arbeiten die Leiterin des Bremerhavener Stadtmarketings und ihr Chef Dr. Ralf Meyer am Aufbau, seit November ist mit Laura Kottsieper täglich eine feste Projektassistentin im Einsatz.

Detektivarbeit leisten

Hauptaufgabe: Detektivarbeit. Recherche. Wem gehört die Immobilie mit dem Leerstand? Wie ist sie ausgestattet? Möchte der Inhaber zwischenvermieten? Gibt es bereits einen Makler? Viele Fragen sind zu klären.

Das Corona-Problem

„Mit dem harten Lockdown in Sicht vertrösten uns alle auf das Frühjahr“, schildert die Stadtmarketing-Expertin, die auch mit allen Geschäften, deren Verträge mit Karstadt zum 31. Januar gekündigt wurden, Kontakt aufgenommen hat.

Wie viele Leerstände das Team ermittelt hat, welche Neuvermietung es gibt und welche Fragen zu Qualität und Mietpreisen diskutiert werden müssen, lest ihr im kompletten Artikel auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
586 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger